Herzlich Willkommen

Kirche6-900x440Die Evangelische Kirchengemeinde Grunewald in Berlin-Wilmersdorf heißt Sie herzlich willkommen.

Wir haben hier für Sie aktuelle Informationen zusammengestellt, die Ihnen einen Einblick in unser Gemeindeleben geben.

tolle et lege – nimm und lies

Tolle_et_legeIn der Kapelle unserer Grunewaldkirche

„tolle et lege“, lateinisch für „nimm und lies“, ist der Titel der gemeinsamen Reihe von Literatur-Musik-Abenden der Grunewald- und der Lindenkirchengemeinde. Von April bis September ist die Lindenkirchengemeinde die Gastgeberin.

Jetzt – von Oktober bis März – finden diese Abende traditionell in der Kapelle unserer Grunewaldkirche statt.

Der nächste Abend-Termin:

7. Oktober: Mord in Schöneberg

Sascha Unnaschs dritter kniffliger Fall der beliebten Live-Hörspiel-Serie „Schöneberger Allerlei“.

Mit Reinhard Scheunemann, Lutz Riedel, Sarah Riedel, Marianne Groß, Jan Andres, Rainer Fritzsche, Christoph Bohlig, Frank Schröder, Mateusz Stach, Bojan Assenov, Cathlen Gawlich

Programm: jeweils 20-21 Uhr
Einlass: ab 19 Uhr; offen bis 23 Uhr
Kostenbeitrag: 5 Euro

Kapelle der Grunewaldkirche, Eingang: Kirchenrückseite, Bismarckallee 28 b, 14193 Berlin

Gemeindekirchenratswahl 2016

GKRWahl_logoÄltestenwahl am 27. November, Briefwahl bis 23. November möglich.

Am 1. Advent, den 27. November, wählen die Mitglieder unserer Kirchengemeinde fünf neue Kirchenälteste. Zusammen mit den fünf bereits vor drei Jahren gewählten Ältesten und mit dem Pfarrer bilden sie das Leitungsgremium unserer Gemeinde: den Gemeindekirchenrat.

Wahlort und Wahlzeit: Die Wahl findet dann am 1. Advent, dem Tag unseres Grunewalder Weihnachtsmarkts, in der Zeit von 9:00 bis 18:00 Uhr statt (außer in der Gottesdienstzeit von 10:00 bis 11:00 Uhr). Wegen des Weihnachtsmarkts ist das Wahllokal diesmal ein Zelt vor dem Haupteingang der Grunewaldkirche, Bismarckallee 28b.

Briefwahl: Wer wählen möchte, aber am 1. Advent keine Gelegenheit dazu hat, kann die Briefwahl beantragen. Der Antrag kann persönlich oder durch Bevollmächtigte mündlich oder schriftlich gestellt werden. Er soll spätestens am 23. November bei der Kirchgemeinde eingehen.

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten: Die Kandidatinnen und Kandidaten werden sich bei einer Gemeindeversammlung am Sonntag, den. 9. Oktober (12:30 Uhr, im Anschluss an den Gottesdienst) vorstellen

 

Jahresspendenprojekt 2015/2016

Schule in Majdal AnjarSchulunterricht für syrische Flüchtlingskinder im Libanon

1,5 Mio. syrische Flüchtlinge leben zur Zeit im Libanon, darunter Hundertausende Kinder. Sie brauchen Schulbildung. Doch der kleine Libanon ist völlig überfordert.

Wir unterstützen die Eigeninitiativen vor Ort, damit die vom syrischen Bürgerkrieg schon genug gebeutelten Kinder die Chance auf eine bessere Zukunft bekommen. Unser verlässlicher Partner vor Ort ist die Evangelische Gemeinde Beirut. Lesen Sie weiter …