Die Grunewaldgemeinde in Zeiten des Corona-Virus (2. Juli 2020)

Drei KirchenfensterLiebe Gemeindeglieder, liebe Freunde der Grunewaldgemeinde,

es ist Sommer! Und damit in vielerlei Hinsicht Zeit, Luft zu holen!

Das Virus hat in den letzten Monaten viel durcheinandergewirbelt. Die einen hatten plötzlich viel mehr zu tun als vorher, andere – häufig unfreiwillig – viel zu wenig. Selbst die, für die die letzte Zeit wenig Belastungen mit sich brachte, haben doch an der allgemeinen Atemlosigkeit teil, die die immer neuen Änderungen der Informationslage und der entsprechenden Regeln und Handlungsempfehlungen bedeuten.

In der Grunewaldgemeinde nutzen wir die Sommerwochen, um zwischen den Verantwortlichen für Kreise, Gruppen und Veranstaltungen und der Gemeindeleitung den Austausch darüber in Gang zu bringen, ob und vor allem wie genau die Angebote bald, z.B. mit dem Ende der Sommerferien am 10. August, wieder aufgenommen werden können. Auch dann werden ja Abstands- und Hygieneregeln zu beachten sein. Was macht das mit diesem Treffen und was bedeutet das für jene Gruppe? Das muss in jedem Einzelfall betrachtet werden. Vielleicht kann es im August sein wie noch im Januar. Vielleicht verändert das Ergebnis der Überlegungen die Form oder den Charakter des Angebots auch kräftig. Womöglich entwickeln einzelne Gruppenverantwortliche aber auch ganz neue Ideen. In jedem Fall wird die Gemeindeleitung die Verantwortlichen in diesem Prozess unterstützen und das Ihre tun, um zu ermöglichen, was sinnvoll ist und gut tut.

Wir streben auch an, nach der Sommerpause neben dem Gottesdienst am Sonntagmorgen und dem Abendsegen auch den Gottesdienst für Kleine und Große sowie den Taizé-Gottesdienst wieder aufzunehmen.

In unserer Gemeindezeitung „Himmel&Erde“ sehen Sie, was demnächst alles wieder stattfinden könnte. Bitte informieren Sie sich aktuell über diese Webseite sowie über die Aushänge oder auch bei den jeweiligen Gruppenverantwortlichen.

Einstweilen gilt weiterhin: Wir sind für Sie und all Ihre Anliegen erreichbar. Im Falle von Urlauben sind Vertretungen organisiert.

Weiter können Sie immer wieder neue Gedanken und frisch eingespielte Musik auf unserer Webseite aufrufen.

Vielleicht finden auch Sie in den kommenden Wochen ein bisschen Gelegenheit, Luft zu holen. Das wünsche ich Ihnen!

Achten Sie auf sich und auf die anderen neben sich!

Und seien Sie behütet!

Ihr Pfarrer Jochen Michalek

Kirchengemeinde Grunewald

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Startseite. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.