Die Grunewaldgemeinde in Zeiten des Corona-Virus

Liebe Gemeindeglieder,

liebe Freunde der Grunewaldgemeinde,

wir tragen in diesen Tagen unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung des Virus bei. Daher fallen alle gemeindlichen Veranstaltungen einschließlich der Gottesdienste bis auf weiteres, auf jeden Fall aber bis zum 19. April aus.

Wir wollen aber auch gerade jetzt einander und den Menschen in Sorge und Not mit Gebet und Fürbitte, Seelsorge und praktischer Hilfe beistehen. Dafür ist Kirche da.

Die Grunewaldkirche am Sonnabend- und am Sonntagnachmittag (15-18 Uhr) geöffnet – als Ort der Ruhe, für die stille Andacht, um eine Kerze zu entzünden, aber auch um im Gespräch ein Anliegen loszuwerden.

Unser Kirchenbüro am Hohenzollerndamm 130a ist weiterhin besetzt und zu folgenden Zeiten erreichbar: Mo 10-12 Uhr, Do 16-18 Uhr. Bitte nehmen Sie per Telefon oder Mail Kontakt auf!

Pfr. Michalek und alle anderen Mitarbeitenden unserer Gemeinde erreichen Sie über die bekannten, auf dieser Webseite unter dem Reiter „Über uns / Menschen“ veröffentlichten Kontakte. Wir stehen einander bei!

Mit Aushängen an der Kirche und vor dem Gemeindehaus sowie im Internet wollen wir Sie auf dem Laufenden halten – auch was das Osterfest angeht. Denn: Auch wenn wir Ostern nicht feiern können wie gewohnt. Es findet doch statt. Wir denken uns etwas aus für Sie.

Wir bleiben verbunden.

Achten Sie auf sich und auf die anderen neben sich!

Und seien Sie behütet!

Ihr Pfarrer Jochen Michalek

Ev. Kirchengemeinde Grunewald

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Startseite. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.