Ältestenwahl am 3. November 2019

Der neue Gemeindekirchenrat hat sich konstituiert.

Am 3. November 2019 wurde die Hälfte unserer Kirchenältesten neu gewählt. Älteste und stellvertretende Älteste wurden in ihr Amt eingeführt. Ausgeschieden aus dem GKR sind mit der Neuwahl: Sarah Bühler und Heiner Klös. Beiden sei herzlich für ihr langjähriges Engagement gedankt!

Die 10 Ältesten für die kommende dreijähige Amtsperiode 2020-2022 sind:

Dr. Anja Burchardt, Moritz Heine, Martin Keil, Christine Kipke, Dr. Ulrich Krüger, Anna Lancelle, Alexander Nickert, Jil Rumpeltes, Christa Schliski, Dr. Johannes v. Waldthausen. Hinzu kommt qua Amt Pfr. Jochen Michalek.

Die stellvertretenden Ältesten für 2020-2022 sind:

Jan-Ole Simon, Axel Noll, Eckart Schwemmer, Dorothee Stallmeyer-Tümis, Heike Pfaff

Zu den ständigen Gästen ohne Stimmrecht zählen die Menschen mit einem Predigtauftrag in der Grunewaldgemeinde: Diakon i.R. Werner Dziubany, Pfarrerin Stefanie Rabe, Prädikant Dr. Nicolas Schönfeld.

Zum Vorsitzenden wurde erneut gewählt: Jil Rumpeltes

Stellvertretender Vorsitzender ist: Pfr. Jochen Michalek

Für die vielfältigen Aufgaben der Kirchenältesten haben wir bei den Einführungsgottesdiensten Kraft, Geduld und Humor, Beistand und Achtung und Gottes reichen Segen erbeten.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Startseite. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.