Ältestenwahl am 3. November 2019

Die Kandidatinnen und Kandidaten:

Wir freuen uns über 10 Kandidatinnen und Kandidaten:
Moritz Heine, Martin Keil, Christine Kipke, Dr. Ulrich Krüger, Anna Lancelle, Axel Noll, Heike Pfaff, Eckart Schwemmer, Jan-Ole Simon, Dorothee Stallmeyer-Tümis.

Lesen Sie hier die Steckbriefe

Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten:

Die Kandidatinnen und Kandidaten werden sich bei einer

Gemeindeversammlung
am Sonntag, den 29. September
(12:30 Uhr, im Anschluss an den Erntedankgottesdienst für alle Generationen)

in der Grunewaldkirche vorstellen.

Sie werden Gelegenheit bekommen, alle anwesende Kandidatinnen und Kandidaten persönlich kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Machen Sie bitte kräftig davon Gebrauch!

Weitere wichtige Infos zur Wahl:

Wahlort und Wahlzeit:

Die Wahl findet dann am Sonntag, den 3. November, in der Zeit von 9 – 18 Uhr statt (außer in der Gottesdienstzeit 11:30-12:30 Uhr). Das Wahllkokal befindet sich im 1. Stock des Gemeindehauses, Furtwänglerstr. 5, 14193 Berlin.

Wahlberechtigung:

Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder der Grunewaldgemeinde, die zum Abendmahl zugelassen sind und über 14 Jahre alt sind. In der Zeit vom 7. bis 21. Oktober besteht die Möglichkeit, das Wahlberechtigtenverzeichnis einzusehen. Beschwerde wg. Nichteintragung kann bis zum 21.10. eingelegt werden.

Briefwahl:

Wer wählen möchte, aber am 3. November keine Gelegenheit dazu hat, kann die Briefwahl beantragen. Der Antrag kann persönlich oder durch Bevollmächtigte mündlich oder schriftlich gestellt werden. Er soll spätestens am 30. Oktober bei der Kirchgemeinde eingehen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Startseite. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.