Nachbarschaft

Die Grunewaldgemeinde lebt in guter Nachbarschaft mit anderen Kirchengemeinden, Vereinen und Einrichtungen.

Eine enge Verknüpfung besteht mit unseren evangelischen Nachbarkirchengemeinden: der Kreuzkirchengemeinde, der Kirchengemeinde Alt-Schmargendorf und der Lindenkirchengemeinde. Wir arbeiten daran, auch zukünftig ein umfassendes und attraktives Angebot für die kirchlich interessierten Menschen im Süden Wilmersdorfs anbieten zu können. Deshalb vernetzen wir uns bereits heute und bilden in den einzelnen Gemeinden Kompetenzzentren aus, die für die ganze Region wirksam sein sollen. Das Profil der Grunewaldgemeinde liegt in der Kirchenmusik. Gemeinsame Projekte sind z.B. die Gemeindezeitung Himmel und Erde oder der Glaubenskurs.

Eine besondere Zusammenarbeit pflegen wir bereits seit vielen Jahren mit der Lindenkirchengemeinde. Wir haben unsere Gottesdienstzeiten aufeinander abgestimmt, so dass die Pfarrerinnen und Pfarrer sowie der Kirchenmusiker an beiden Gottesdienstorten gleichermaßen zu Hause sind. Gemeinsame Projekte sind z.B. Actiontouren e.V., der Konfi-Kurs und die Kleinkunstreihe Tolle et Lege.

Mit unseren katholischen Geschwistern aus St.Karl-Borromäus und Salvator organisieren wir zum 1. Advent den Grunewalder Weihnachtsmarkt. Im Frühjahr wandern wir mit den Ökumenischen Bibelabenden von einer Gemeinde zur anderen.

Weitergehende Informationen liefert unser Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf.

Kommentare sind geschlossen.