„Klingt gut!“ – unsere Orgel in der Grunewaldkirche

orgelEs ist geschafft!

Pünktlich zum 1. Advent konnte die Verjüngungskur unserer Orgel abgeschlossen werden. Unsere Orgel stammt aus der Orgelbauwerkstatt Karl Schuke, Berlin und wurde 1968 erbaut. Sie verfügt über 52 klingende Stimmen auf drei Manualen und einem Pedal.

Nach 15 Jahren stand nun wieder einmal eine Generalüberholung an. Dabei wurden auch einige zusätzliche Arbeiten durchgeführt, die die Spielbarkeit noch einmal verbessern und drei zusätzliche Klangfarben bringen: Ein Register, das an eine tiefe Posaune erinnert, ein Vogelsang und ein Zimbelstern.

Die Maßnahme blieb im vorgesehenen Kostenrahmen von 129.000 Euro.

Wir sind dankbar für alle Spenden und Zuwendungen, die das ermöglicht haben! Kommen Sie zu den Gottesdiensten und Konzerten in die Grunewaldkirche und überzeugen Sie sich selbst vom großartigen Ergebnis der Verjüngungskur!

 

Hier können Sie schon mal ein Stück Orgelmusik aus unserer Grunewaldkirche genießen! Es spielt unser Kirchenmusiker KMD Günter Brick.

Fuga Es-Dur:

Toccata d-Moll:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.