Gebet: Gott, breite Deinen Frieden aus über Frankreich

img_0356Entsetzen füllt unser Herz.
Gott, höre unsere Klage,
und sieh auf das Leid unserer Freunde in Frankreich.
Gott, höre unsere Klage,
und komm mit Deiner Hilfe.
Gott, sieh auf unsere Trauer
und schweige nicht zu den kaltblütigen Morden.
Nimm unter Deinen Schutz die,
die wir nicht schützen konnten:
die Jungen, die sangen und tanzten,
die Paare, die sich trafen,
die Freunde, die Fußball guckten,
die Jungen und Alten,
Frauen und Männer.
Sühne Du ihren Mord.
Gott, höre unser Rufen und behüte die Verletzten,
die Davongekommenen,
die unter Schock Stehenden.
Umhülle mit Deiner Gegenwart die Trauernden.
Gott, höre unser Gebet,
verbirg Dich nicht.
Komm mit Deinem Trost und Leben.
Im Namen Jesu Christi bitten wir Dich.
Breite Deinen Frieden aus über Frankreich,
in den Herzen der Trauernden, in unserer Mitte.
Amen.

(Text: Katharina Wiefel-Jenner für die VELKD (Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche in Deutschland)).

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.