111 Jahre Grunewaldkirche

Plakat-111Jahre_Grunewaldkirche_Fest_2015Legt schon mal das Tischtuch auf!

Haben wir nicht schon vor einiger Zeit einen 111. Geburtstag gefeiert?

Ja! Damals begingen wir die Gründung der Gemeinde. Gerade mal vier Jahre nach jenem kirchenjuristischen Akt, am 1. Juni 1904, war die neue Grunewaldkirche fertiggestellt und wurde nun feierlich eingeweiht.
Daran wollen wir am Sonntag, den 31. Mai, erinnern. Wir wollen zurückblicken auf die bewegte Geschichte, das Geburtstagskind hochleben lassen, aber auch uns als Gemeinde wahrnehmen, die in dieser Kirche und um sie herum in vielfältiger Weise zusammenkommt, und gemeinsam die Zukunft in den Blick nehmen. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft fallen in einer christlichen Tradition in besonderer Weise zusammen. Dabei spielt der Tisch eine herausgehobene Rolle.
Lassen Sie uns alle Platz nehmen an diesem festlichen Tisch!
• 11:30 – Gottesdienst unter Beteiligung von Superintendent Harald Grün-Rath
• 12:30-14:00 – Fest mit fröhlichem Beisammensein, Musik und Gelegenheit zu einer Kirchenentdeckertour, dazu Kinderfreizeitprogramm
• 20:00 – Festkonzert mit unserem Berliner Motettenchor unter Leitung von KMD Brick

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.